High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

High-Impact

Investing

Wir investieren in eine bessere Zukunft.

Ich suche Kapital
Ich will investieren

Rendite trifft

Impact

BonVenture ist der erste Anbieter von sozialem Risikokapital im deutschsprachigen Raum: Wir investieren in Unternehmen, die mit ihrer Arbeit gesellschaftlichen Mehrwert schaffen. Dabei gehen wir weiter als übliche Nachhaltigkeitsfonds, die lediglich bestimmte Unternehmen ausschließen – wir messen und quantifizieren die soziale Wirkung jedes geförderten Unternehmens. Deswegen sprechen wir von High-Impact Investing.

Unser Ziel

Wir glauben an die Kraft unternehmerischer Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit. Ziel unserer High-Impact Investments ist die doppelte Rendite: sowohl finanziell für Unternehmer*innen und Investor*innen, als auch ein Gewinn für die Gesellschaft. Für Letzteres orientieren wir uns an den Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen.

Unsere Investments

Die Gründer*innen sozialer Start-ups finanzieren wir mit Kapital ab 500.000 Euro, außerdem unterstützen wir sie mit Know-how und unserem breiten Netzwerk. Als einziger deutscher registrierter EuSEF-Manager (European Social Entrepreneurship Funds) sind wir dem Social Impact der von uns unterstützten Unternehmen verpflichtet – mit uns gibt es keinen Mission-Drift.

Einige Unserer

Impact-Unternehmen

Handy reparieren statt wegschmeissen – kaputt.de bündelt Reparatur-Videos, Werkstatt-Finder und Ersatzteillieferanten an einem Ort.

Elektroroller-Sharing in Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart.

Fischfang so gut es geht – zur Rettung der Meere. Jeder Fisch kann per Tracking-Code bis zum Fangort zurückverfolgt werden.

Blinde Tastuntersucherinnen verbessern die Brustkrebsvorsorge.

Aktuelles

Jobs

Events

emmy wird zum multimodalen Sharing-Anbieter

Nachhaltige urbane Mobilität, in der Niemand ein eigenes Fahrzeug besitzen muss – mit dieser Vision sind Alexander Meiritz und Valerian Seither, die beiden Gründer von emmy, 2015 gestartet. Nun übernimmt GoTo Global Mobility den Rollersharing-Pioneer. Mit gebündelten Kräften sollen Privatfahrzeuge in deutschen Städten reduziert und so CO2-Emissionen gesenkt werden. Die Technologie von GoTo gewährt Pendler:innen Zugang zu unterschiedlichen Transportmöglichkeiten in nur einer App. So können Rollerfahrten einfach mit weiteren E-Mobility-Sevices, Autos, Fahrrädern, Kickscootern und Co kombiniert werden. Noch mehr Flexibilität bei der Stadtmobilität – für maximale Freiheit.

mehr lesen

Vier Bundesländer kaufen bettermarks-Lizenzen – Umsatz verdreifacht

Durchbruch für bettermarks! Mit seinem adaptiven Mathematik-Lernsystem schafft das Berliner Unternehmen Chancengleichheit in der Bildung. Davon haben sich im letzten Schuljahr vier weitere Bundesländer überzeugen können, und haben für alle ihre Sekundarschulen Lizenzen erworben. Dadurch hat sich nicht nur der Umsatz bei bettermarks verdreifacht, das Unternehmen arbeitet jetzt auch profitabel und kann in Produkterweiterung und -verbreitung investieren. Herzlichen Glückwunsch an das bettermarks-Team!

mehr lesen

Second Closing für BonVenture IV bei 35 Millionen Euro

Unser neuer Fonds geht in die letzte Runde: Nach dem erfolgreichen Second Closing läuft jetzt die abschließende Zeichnungsphase für Investments. Von institutionellen als auch privaten Investor*innen haben wir bereits 35 Millionen Euro eingesammelt. Zielvolumen bis zum Final Closing im Herbst sind 40 Millionen. Die erste Beteiligung ist BonVenture IV schon eingegangen, durch ein Investment bei der sira Kinderbetreuung GmbH. Bald werden wir weitere Sozialunternehmen im Portfolio vorstellen – bleiben Sie dran!

Mehr lesen Sie in unserer Pressemitteilung.

mehr lesen

FENECON erhält 4,5 Mio. aus EU Innovation Fund

Unser Portfolio-Unternehmen FENECON GMBH erhält eine ganz besondere Auszeichnung: Als eines von nur zwei deutschen Unternehmen wurde es für eine Förderung durch den EU Innovation Fund ausgewählt. Die Gelder in Höhe von 4,5 Millionen Euro investiert FENECON in den Bau seiner „CarBatteryReFactory“, einem neuen Produktionsstandort für die Serienfertigung industrieller Energiespeichersysteme auf Basis von Zero- und Second-Life-Batterien aus Elektrofahrzeugen. Damit will der Pionier für plattformbasierte Stromspeichersysteme in den nächsten zehn Jahren 1,4 Millionen Tonnen CO2 einsparen.

mehr lesen

Ein

starkes

Team

Wir sind die Fondsmanager*innen

Unser Team ist ständig auf der Suche nach Sozialunternehmen, die das Leben von morgen prägen. Neben unserer langjährigen Erfahrung im Social-Venture-Sektor profitieren wir als Investmentmanager*innen und Analyst*innen dabei von unseren unterschiedlichen Hintergründen; zum Beispiel als Risikoanalystinnen, Betriebswirte, Theologen oder Psychologinnen. So gehen uns die Perspektiven niemals aus.

Pro-Bono-Berater*in

werden

Sie haben selbst Gründungserfahrung? Sie haben Expertise in Recht, Steuern, Verwaltung oder einem anderen Gebiet und würden gerne unsere Impact-Unternehmer*innen ideell unterstützen? Melden Sie sich bei uns!