abotic

GmbH

Die in Wien ansässige abotic GmbH will dazu beitragen, dass auch Menschen mit einer Behinderung mobil sind und selbstbestimmt leben können. Der von ihr entwickelte automatische Türöffner verhilft gerade jenen, die zum Beispiel auf einen Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind, zu mehr Bewegungsfreiheit. Er unterstützt so das Ziel einer barrierefreien Umgebung im privaten, öffentlichen und institutionellen Bereich. Kostengünstig, flexibel und leicht zu installieren fördert der Türöffner die Selbstständigkeit und Lebensqualität von Menschen mit Mobilitätseinschränkungen. Geeignet ist das Türsystem auch für Kur-, Reha- oder Pflegezentren sowie für Büros.

2014 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden.

kurz & knapp

Gründung: 2008

Gründer*innen:
Albrecht Karlusch, Friedrich Manseder

Im Portfolio seit: 2012-2014

Fonds: BonVenture II

SDG03: Gute GesundheitsversorgungSDG03: Gute Gesundheitsversorgung