Meine Spielzeugkiste

Circus Internet GmbH

Meine Spielzeugkiste bietet eine Spielzeugflatrate: ausleihen, spielen, zurückgeben. Der Lebenszyklus der Spielzeuge verlängert sich und der ökologische Fußabdruck nimmt ab. Kinder werden schon früh mit der Idee von „nutzen statt besitzen“ vertraut und für ressourcenschonenden Konsum sensibilisiert. Kinder finanziell benachteiligter Familien bekommen vergünstigte Abonnements, ohne dadurch in ihrem Spiel- und Lernerlebnis benachteiligt zu werden.

kurz & knapp

Gründung: 2012

Gründer*innen:
Florian Metz und Florian Spathelf

Im Portfolio seit: 2017

Fonds: BonVenture III

SDG12: Verantwortungsvoller KonsumSDG12: Verantwortungsvoller Konsum
Herausforderung

Kinder wachsen schnell und verwenden das meiste Spielzeug nur für kurze Zeit – ein immenser Ressourcenverbrauch. Zudem können sich finanziell schwächer gestellte Familien oftmals kein hochwertiges und sinnvolles Spielzeug leisten.

Lösung

Qualitäts-Spielzeug mieten statt kaufen: Mit der App einfach 3 Spielsachen aussuchen, geliefert bekommen und drauf losspielen. 

Lösung

Genug gespiel oder älter geworden? Dann kann die Spielzeugkiste einfach zurückgeschickt und gegen andere Spielsachen ausgetauscht werden.

Wirkung

„Unsere Kunden sparen 80% CO2 Emissionen im Vergleich zum Kauf – wenn Kinder das Verhalten früh adaptieren und im Alter auf andere Produkte anwenden, hat das einen enormen Impact auf den gesamten CO2 Ausstoß.“

Florian Metz und Florian Spathelf / Gründer