Aktuelles

Jobs

Events

Innatura fordert USt.-Befreiung von Sachspenden – nicht nur in Corona-Zeiten

In der Corona-Krise bleiben viele Unternehmen auf bereits produzierter Ware sitzen – sei es aufgrund von Geschäftsschließungen oder wegen der Kaufzurückhaltung der Verbraucher*innen. Einige dieser Firmen entscheiden sich bewusst, diese Produkte zu spenden. Doch momentan müssen sie bei jeder Sachspende draufzahlen – und zwar nicht zu knapp.

mehr lesen

Virus schließt Schulen. bettermarks spendiert Online-Mathe

Das Online-Mathe-Lernsystem bettermarks hat Antworten auf viele praktische Fragen, die sich Mathelehrer*innen und Eltern jetzt stellen: Wie lernen Kinder effektiv zuhause? Wie bekommen sie ausreichend Feedback in Abwesenheit der Lehrer*innen? Wie entlastet man berufstätige Eltern in der Krise? Um dabei zu helfen, bietet bettermaks seine Plattform für alle geschlossenen Schulen kostenlos an. Mitgründer Christophe Spéroni sagt dazu im Interview mit deutsche Start-ups: „Von der positiven Resonanz wurden wir überwältigt! Genauso wie unsere Server.“

mehr lesen

Company Bike trotzt Corona: Das Fahrrad gewinnt

Für die Lösung der Klimakrise gilt es sowieso als eine der Kerntechnologien – jetzt beweist das Fahrrad auch in der Virus-Krise seinen Wert. In New York ist der Anteil der Radler*innen nach Beginn der Social-Distancing-Maßnahmen um 52% gestiegen. In Chicago nutzen doppelt so viele Menschen Fahrrad-Sharing-Systeme wie noch Anfang März. In München ist die Nutzung des ÖPNVs um 70-80% zurückgegangen. „Ist doch alles nur vorübergehend“, könnte man einwenden. Das ist möglich, aber unwahrscheinlich.

mehr lesen

DSEM 2019 veröffentlicht!

Am 14.2.2020 hat das Social Entrepreneurship Netzwerk e.V. den 2. Deutschen Social Entrepreneurship Monitor veröffentlicht.

Eine spannende Publikation zu den Potentialen, Bedürfnissen und Herausforderungen von Social Entrepreneurs und damit auch wichtige Entscheidungsgrundlage für Maßnahmen zur Unterstüzung dieses noch jungen Ökosystems.

mehr lesen

Auf nach Berlin!

Unsere Portfolioorganisation AfB (i500 gAG) ist für den CSR-Preis 2020 der Bundesregierung nominiert. Wir drücken die Daumen.Holt euch den Pokal!

mehr lesen

Nachrichtenlose Konten für Social Impact Fonds nutzen

Bis zu 9 Mrd. EUR liegen in Deutschland auf „vergessenen“ Konten. Geld, das man für einen Social Impact Fonds nutzen könnte. Wir freuen uns sehr, dass Antonis Schwarz zusammen mit dem SEND e.V. dieses Thema auf die Tagesordnung gebracht und eine Idee entwickelt hat, wie dieses Geld genutzt werden kann.

Im Bericht dazu finden Sie auch einen Beitrag von unserem Geschäftsführer Erwin Stahl: https://www.send-ev.de/uploads/sif.pdf

mehr lesen

AfB eröffnet ersten Standort in der Slowakei

Wir gratulieren unserem Portfolio AfB zum ersten Standort in der Slowakei, das nun die offizielle Eröffnung feierte. Seit Gründung im März haben bereits 8 Personen eine Anstellung gefunden, davon 6 mit Behinderung. Was für ein Meilenstein! #socialandgreenIT

mehr lesen

OptiMedis eröffnet drittes Regionalnetzwerk

OptiMedis AG hat das dritte Regionalnetzwerk zur integrierten, populationsbasierten Versorgung im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis gestartet. Damit soll die Gesundheitsversorgung für die Patienten besser und für die Partner-Krankenkassen günstiger werden.

mehr lesen

MyAbility im Interview

Gregor Demblin, Gründer und Geschäftsführer unseres Portfoliounternehmens MyAbility spricht im Ö3-Interview über die Leistungsfähigkeit von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt und seine ganz persönlichen Erfahrungen.

mehr lesen

BonVenture Webseite in neuem Glanz

Wir haben unsere Webseite überarbeitet, und wir hoffen Ihnen gefällt die neue Seite so sehr wie uns.

Wir freuen uns über jede Anmerkung, Lob und Kritik an info@bonventure.de

mehr lesen

AfB und BonVenture – eine Erfolgsgeschichte

Jetzt ist es offiziell: die Partnerschaft zwischen der AfB und BonVenture ist eine Erfolgsgeschichte! Wie die EVPA zu dieser Einschätzung kommt und was hinter der Success-Story steckt, ist hier zu lesen (auf Englisch).

mehr lesen

BR erklärt CBS für zukunftsweisend

Der Bayerische Rundfunk berichtete im Rahmen der BR-Aktion „Die gute Tat“ über soziales Unternehmertum und unser Portfoliounternehmen Company Bike Solutions. Im Interview (ab 6:35) erklärt unser Geschäftsführer Erwin Stahl, wie BonVenture Sozialunternehmer unterstützt und wohin sich das Thema Impact-Investing derzeit entwickelt. Er unterstützt „Die gute Tat“ auch in diesem Jahr wieder als Jurymitglied.

mehr lesen